Teilzahlungsplan erfassen (Debitoren)

28.03.17 23:46

Im Modul Debitorenbuchhaltung haben Sie den vollen Überblick über alle Ihre Kunden-Rechnungen und die entsprechenden Zahlungen.

In diesem Tipp vom Support zeigen wir Ihnen, wie Sie in der Debitorenbuchhaltung einen Teilzahlungsplan erfassen, falls Ihr Kunde eine fällige Rechnung in Raten bezahlen möchte.


Allgemein gilt:

  1. Der Teilzahlungsplan eignet sich für nachträglich vereinbarte Ratenzahlungen (wird für eine bereits fällige Rechnung definiert)
  2. Anhand des ersten Teilzahlungsbetrags werden mit einem monatlichen Intervall die benötigte Anzahl Teilzahlungen berechnet um den kompletten Rechnungsbetrag zu tilgen (die letzte Teilzahlung beinhaltet nur noch die Differenz zum Rechnungsbetrag)
  3. Es können variierende Teilbeträge hinterlegt werden, bei jeder Änderung des Betrags, werden alle nachfolgenden Teilbeträge neu berechnet (beeinflusst die Anzahl erforderlicher Zeilzahlungen)
  4. Falls ein anderer Intervall als der monatliche benötigt wird, kann das Dispo-Datum manuell angepasst werden
SORBA Support

Verfasst von SORBA Support

Wir erstellen regelmässig neue Beiträge auf Basis eingehender Support-Anfragen. Mit diesen Beiträgen möchten wir Ihnen das Arbeiten mit SORBA noch einfacher machen.

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!