Rapportierte Werte korrigieren

02.08.17 05:00

Die Erstellung der Regie-Abrechnung fällt mit dem Tagesrapport (und Wochenrapport) besonders leicht; alle Angaben werden direkt von der Rapportierung übergeben und stehen für die Verrechnung zur Verfügung. Wie aber vorgehen, wenn rapportierte Werte geändert werden müssen? Das erfahren Sie in diesem Tipp vom Support:


Beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Korrigieren Sie die Werte am Ursprung ihrer Erfassung.
    Wenn Sie mit dem Tagesrapport arbeiten, korrigieren Sie die Werte direkt im entsprechenden Tagesrapport (analog für Wochenrapport).
  • Solange der betroffene Regie-Rapport nicht verbucht ist, können die Werte im Tagesrapport überschrieben werden (auch wenn dieser bereits verbucht ist).
  • Verbuchen Sie Ihre Regie-Rapporte nachdem Sie eine Rechnung gestellt haben - so stellen Sie sicher, dass keine ungewollten Änderungen mehr an diesen Daten vorgenommen werden können.
  • Korrekturen können nicht über das App auf dem Tablet vorgenommen werden - nur in der Desktop-Version des Tagesrapportes (Wochenrapportes).
SORBA Support

Verfasst von SORBA Support

Wir erstellen regelmässig neue Beiträge auf Basis eingehender Support-Anfragen. Mit diesen Beiträgen möchten wir Ihnen das Arbeiten mit SORBA noch einfacher machen.

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!