Quellensteuer 2021 Umstellungen in mySORBA | SORBA Tipp vom Support

02.10.20 07:53

Sind Sie bereit für die Revision der Quellensteuer? Ab dem 01.01.2021 tritt die neue Regelung in Kraft. Bis dahin müssen Sie einige wichtige Änderungen in mySORBA vornehmen, damit Sie weiterhin korrekt abrechnen können. 

Wichtig! Vergessen Sie nicht, ihr mySORBA mindestens auf Version 20.2.1 zu updaten! Für Kunden mit Outsourcing wird das automatisch erledigt, Kunden ohne Outsourcing können die neuste Version in Ihrem Kundenportal herunterladen!

Das erwartet Sie im Video:

Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Umstellung beachten müssen und welche Felder in mySORBA noch ergänzt beziehungsweise kontrolliert werden müssen. Das Video ist in folgende drei Teile gegliedert:

  1. Unternehmensangaben vervollständigen
  2. Quellensteuerattribute der Mitarbeiter bestimmen
  3. Lohnarten für die Berechnung präzisieren

Um für die neue Revision vorbereitet zu sein, befolgen Sie einfach die im Video erklärten Schritte.

Formular für Mitarbeiter

Erfassung Mitarbeiterinfos

Die Quellensteuerattribute der Mitarbeiter müssen neu erfasst werden, dafür brauchen Sie eventuell weitere Informationen. Damit Sie alle relevanten Daten der Mitarbeiter erfassen können, haben wir für Sie ein praktisches Dokument vorbereitet, das Sie an Ihre Mitarbeiter senden/verteilen können. So müssen Sie nicht jeden Ihrer Angestellten einzeln fragen oder selber ein Dokument erstellen, sondern können es bequem hier downloaden:

Download Formular

 

 

 

Falls Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bevorzugen, finden Sie alle notwendigen Schritte zudem in unserem Help Center. Darin finden Sie zudem weiterführende Informationen zur Quellensteuer.

Zum Help Center Artikel

SORBA Support

Verfasst von SORBA Support

Wir erstellen regelmässig neue Beiträge auf Basis eingehender Support-Anfragen. Mit diesen Beiträgen möchten wir Ihnen das Arbeiten mit SORBA noch einfacher machen.

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!