"Ich spare dank dem iPad min. einen Tag Arbeit pro Woche"

24.08.17 10:05

Geschäftsführer Viktor Häberling setzt in seinem Unternehmen, Abraxas Natursteine AG in Uerzlikon, auf die Branchenlösung von SORBA. Im Bereich der Leistungserfassung nutzt das Unternehmen den mobilen Tagesrapport auf dem Tablet – auch für Arbeitsgemeinschaften.


Die für die Rapportierung benötigten firmeneigenen Daten laden die meisten Mitarbeiter selbständig auf Ihr Tablet. Fehlt ein bestimmter Artikel, wird der Geschäftsführer informiert, kann diesen erfassen und bei der nächsten Datenaktualisierung ist auch dieser enthalten.

Früher, als die Rapporte noch auf Papier erfasst wurden, mussten diese anschliessend manuell in das ERP-System (SORBA) übertragen werden. Mit der mobilen Rapportierung entfällt diese Doppelerfassung. Zudem kann aus den rapportierten Daten direkt die Regie-Abrechnung erstellt werden und auch die Stundenkarte als Basis für die Lohnabrechnung wird automatisch erstellt.
Herr Häberling spart durch die mobile Rapportierung mindestens einen Tag Arbeit pro Woche!

Mehr erfahren über den Tagesrapport

Mehr Informationen zur Abraxas Natursteine AG

Beda Bächler

Verfasst von Beda Bächler

Wenn Sie mich nicht bei SORBA EDV AG erreichen, bin ich vermutlich in der Luft (Gleitschirmfliegen), im Wasser (Tauchen) oder irgendwo dazwischen (Klettern, Fotografieren und immer was Neues probieren)!

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!