"Ich bin absolut begeistert von diesem Programm"

24.08.17, 08:54

Kalkulator und Bauführer Markus Häfelfinger von Rooftech AG in Reinach nutzt die technische Branchenlösung von SORBA für die Devisierung, die Kalkulation, die Ausmasserfassung, Materialbestellung. Für das Management der Debitoren, Kreditoren, die Lohn- und Finanzbuchhaltung setzt Rooftech AG die kaufmännischen Module von SORBA ein.

Mehr erfahren über die Buchhaltung


Die Mitarbeiter rapportieren mit dem mobilen Tagesrapport auf dem iPad direkt auf der Baustelle. Mit dieser Form der Rapportierung ist die geleistete Arbeit umgehend auf dem entsprechenden Projekt erfasst und Herr Häfelfinger sieht den Aufwand umgehend.

Mehr erfahren über den Tagesrapport

Auch die Arbeitsstunden werden vom Tagesrapport automatisch in die Lohnbuchhaltung (Stundenkarte) übertragen. Zur Kontrolle wurden diese anfangs noch doppelt erfasst – heute ist es aber eine Selbstverständlichkeit, dass täglich ein Rapport erfasst wird und damit die Daten à jour sind.

Anfangs war Herr Häfelfinger skeptisch, ob die Geräte (iPads) auch tauglich seien für den Bau – heute ist er davon überzeugt und kein Vorarbeiter möchte mehr darauf verzichten: „Ich bin von dem Programm absolut begeistert – und allen, die ich kenne, kann ich die Software weiterempfehlen; es gibt nichts Besseres!“

Mehr Informationen zur Rooftech AG

Beda Bächler

Verfasst von Beda Bächler

Wenn Sie mich nicht bei SORBA EDV AG erreichen, bin ich vermutlich in der Luft (Gleitschirmfliegen), im Wasser (Tauchen) oder irgendwo dazwischen (Klettern, Fotografieren und immer was Neues probieren)!

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!