"Die SORBA-Software ist praxisorientiert"

24.08.17, 13:48

Herr Beat Bürgler, Inhaber und Geschäftsführer von Bürgler Baugeschäft AG in Hirzel, hat zu Beginn die technischen Prozesse mit SORBA unterstützt: Devisierung, Vorkalkulation, Nachkalkulation, Ausmass und Abrechnung. Heute nutzt der Unternehmer die Software-Gesamtlösung von SORBA – also auch die Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Debitoren, Kreditoren und die Lohnbuchhaltung.


Speziell die Lohnbuchhaltung konnte stark verbessert werden. Hier kommen die Synergieeffekte im Zusammenhang mit der mobilen Rapportierung zum Tragen. Die systeminterne Datendurchlässigkeit bewirkt, dass die rapportierten Daten bis zur Lohnbuchhaltung weitergereicht werden.

Mehr erfahren über die Lohnbuchhaltung

Die mobile Rapportierung ist das Highlight für Herrn Bürgler: Die Mitarbeiter rapportieren direkt auf der Baustelle und definieren selbständig, welche Arbeiten in Regie und welche in Akkord ausgeführt wurden. Die Daten werden umgehend in’s Büro übermittelt und der Unternehmer ist jeden Abend über sämtliche Baustellen informiert. Zudem sind die firmeneigenen Maschinen, Geräte und Materialien erfasst und mit der entsprechenden Regie-Position verknüpft. So können die entsprechenden Regie-Abrechnungen umgehend erstellt werden.

„Mit der Software-Lösung von SORBA setzen Sie auf ein System, das die Mitarbeiter motiviert – ich kann das Programm jederzeit weiterempfehlen!“

Mehr erfahren über den Tagesrapport

Mehr Informationen zur Bürgler Baugeschäft AG

Beda Bächler

Verfasst von Beda Bächler

Wenn Sie mich nicht bei SORBA EDV AG erreichen, bin ich vermutlich in der Luft (Gleitschirmfliegen), im Wasser (Tauchen) oder irgendwo dazwischen (Klettern, Fotografieren und immer was Neues probieren)!

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!