Ausmassvorlagen verwenden (DevisQuick)

25.10.17 05:00

Dasselbe Ausmass auf mehreren Positionen erfassen, ist eine zeitraubende und repetitive Arbeit - besonders, wenn die Kubaturen detailliert erfasst werden.

In diesem Tipp vom Support zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Hilfe von Ausmassvorlagen das detaillierte Ausmass einer Position als Vorlage definieren können und es in anderen Positionen mit einem Klick wieder einsetzen:


Das Wichtigste zusammengefasst:

  • Um eine Ausmassvorlage zu erstellen, erfassen Sie in einer beliebigen Position das entsprechende detaillierte Ausmass. Setzen Sie anschliessend einen Haken bei den Positionen, die Sie in die Ausmassvorlage übernehmen wollen, und ziehen Sie diese Position in den Bereich "Vorlagen":
    23-10-2017 08-05-32.png

  • Um das detaillierte Ausmass in einer anderen Position einzufügen, öffnen Sie die entsprechende Position und doppelklicken Sie auf den Namen der Ausmassvorlage: Der gesmate Inhalt der Ausmassvorlage wird in die Position übernommen.

  • Wenn Sie die Ausmassvorlage öffnen, damit Sie deren Inhalt sehen, können Sie auch auf einzelne Positionen klicken um nur diese in das Ausmass zu übernehmen:
    AusmassvorlagenVerwenden_1.png

  • Sie können Ausmassvorlagen umbenennen (Auf Feld "Bezeichnung" klicken und die Leertaste drücken)

  • Der Inhalt von Aumassvorlagen kann nachträglich nicht mehr angepasst werden.
    Sind falsche Werte in der Aumassvorlage enthalten, löschen Sie die gesamte Ausmassvorlage und erstellen Sie diese neu.

  • Ausmasvorlagen sind nur innerhalb desselben Projektes gültig.
SORBA Support

Verfasst von SORBA Support

Wir erstellen regelmässig neue Beiträge auf Basis eingehender Support-Anfragen. Mit diesen Beiträgen möchten wir Ihnen das Arbeiten mit SORBA noch einfacher machen.

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!