EDV-Gesamtlösung für eine vollständige Digitalisierung im Bau

Verfasst von Edona Zeciri am 12.06.19 09:20

Offerten und Rapporte werden manuell erfasst; die Papierrapporte und Stundenkarten gehen laufend auf der Baustelle verloren; die Schrift der Mitarbeiter sind unleserlich; die Stunden für die Lohnbuchhaltung müssen von Hand eingetragen werden. Dieser mühsame Zustand muss nicht sein!

Wie wäre es damit: Die Mitarbeiter auf der Baustelle benutzen Tablets, mit denen sie den Tagesrapport anhand einer Vorlage erstellen und verschicken, ihre Stunden digital erfassen und auf alle wichtigen Pläne und Notizen direkt auf der Baustelle zurückgreifen können. Alle Daten werden daraufhin direkt verrechnet und in die Buchhaltung einbezogen. Dieser Prozess hört sich im ersten Augenblick wie Wunschdenken an, ist aber heute bereits Realität. Mit einer Software-Gesamtlösung sind Büroarbeiten innert kürzester Zeit erledigt. Eine der führenden EDV-Gesamtlösungen im Schweizer Bausoftwaremarkt ist diejenige der SORBA. Mit laufenden Innovationen hat es sich SORBA zur Aufgabe gemacht, die Macher der Schweiz zu digitalisieren.

Kategorien: Gesamtlösung
Mehr lesen

"Der digitale Wochenrapport passt zu unserem innovativen Betrieb."

Verfasst von Séverine Gremper am 25.05.18 14:50

Frei Metallbau AG ist ein traditionsreiches Unternehmen in Herrliberg (ZH). Seit knapp 100 Jahren besteht die Firma und beschäftigt heute rund 20 Mitarbeitende. Herr Fabian Frei, Geschäftsführer und Inhaber der Frei Metallbau AG hat das Geschäft vor 10 Jahren übernommen und die Chance ergriffen, die Prozesse des Metallbau-Unternehmens zu digitalisieren. Nach einer detaillierten Evaluation verschiedener Lösungen hat sich der Geschäftsführer der vierten Generation für die SORBA Software entschieden. 

Mehr lesen

Digitaler Lieferschein: SORBA und HGC digital vernetzt

Verfasst von Séverine Gremper am 25.01.18 12:00

Die SORBA hat den Tagesrapport mobil gemacht und damit die Digitalisierung direkt auf die Baustelle gebracht. Mittels GPS-Daten kann die Rapportierung von Maschinen und Fahrzeugen automatisch erfolgen. Im nächsten Schritt möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben nun auch die Material-Lieferscheine der HGC direkt mit dem Tagesrapport zu verbinden.

Mit dem Online-Zugriff auf den Materialkatalog der HGC lässt sich die Effizienz in der Unternehmer-Kalkulation und dem Bestellprozess nochmals deutlich steigern.

 

Mehr lesen

"Alles in einem Programm – für uns 1A"

Verfasst von Beda Bächler am 31.08.17 14:57

Herr Markus und Roger Spänhauer, Inhaber von Spänhauer AG in Muttenz, haben sich für die Branchenlösung von SORBA entschieden. Ausschlaggebend war die umfassende Gesamtlösung – also ein Programm für die technischen als auch die kaufmännischen Anwendungen.

Mehr lesen

"Auch die kaufmännischen Programme sind top"

Verfasst von Beda Bächler am 28.08.17 22:08

Das Unternehmen M. Badertscher AG in Kreuzlingen war der erste Kunde von SORBA EDV AG und auch heute – rund 30 Jahre später, setzt das Unternehmen noch immer auf die Software-Lösung von SORBA. Frau Christine Habegger, langjährige Mitarbeiterin des Bau-Unternehmen, berichtet von Ihren Erfahrungen mit der Branchenlösung.

Mehr lesen

"Wir möchten nicht mehr ohne die Visumskontrolle arbeiten"

Verfasst von Beda Bächler am 28.08.17 21:50

Herr Donat Hediger ist Betriebsleiter von Hunkeler & Hediger Metallbau AG in Oberentfelden. Bei der Evaluation einer neuen Business-Software ist die Entscheidung auf SORBA gefallen – ausschlaggebend waren mehrere Aspekte.

Mehr lesen

"Mit der SORBA-Gesamtlösung sparen wir enorm viel Zeit und Kosten"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 11:44

Inhaber und Geschäftsführer von Vogel Gartenbau AG in Bern, Herr Andreas Hess, reduziert mit der Software-Gesamtlösung von SORBA den Aufwand für den Treuhänder.

Mehr lesen

"Wir setzen SORBA als Gesamtlösung ein, wir sind mit der Dienstleistung und dem Service zufrieden"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 10:29

Metall + Handwerk AG in Münsingen setzt die Software-Gesamtlösung von SORBA ein. Sowohl in der Auftragsbearbeitung (Offertwesen mitsamt Auftragsbestätigung und Rechnung) als auch in der Buchhaltung mit dem Debitoren- und Kreditorenmanagement und der Lohnbuchhaltung, berichtet Jürg Stoller, Geschäftsführer und Inhaber.

Mehr lesen

"Wir sind schneller und effizienter"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 09:59

Frau Anne-Marie Bischofberger ist Mitgründerin und Buchhalterin von R. Bischofberger AG in Mettmerstetten. Neben den technischen Modulen (Projektverwaltung, Offertwesen und Abrechnung) setzt die Frau Bischofberger für die Buchführung die kaufmännischen Module von SORBA ein. Speziell in der Lohnbuchhaltung helfen Frau Bischofberger die effizienten Abrechnungen auf Knopfdruck – dies gilt auch für die Jahresendabrechnungen.

Mehr erfahren über die Buchhaltung

Mehr lesen

"Mit dem SORBA-Programm habe ich alle wichtigen Kennzahlen jederzeit im Überblick"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 09:53

Inhaber und Geschäftsführer von Kilian Friedrich AG in Schafisheim, Herr Kilian Friedrich, hält mit der Branchenlösung für Gebäudehülle-Unternehmen von SORBA sein Unternehmen auf Kurs.

Mehr lesen

Aktuelle Beiträge