Wichtige Informationen | Coronavirus

16.03.20 13:53

Der Support von SORBA ist weiterhin wie gewohnt gewährleistet. Die aktuellsten Informationen finden Sie jederzeit auf unserer Webseite. In Anbetracht der besonderen Lage in Bezug auf das Coronavirus (COVID-19), haben wir wichtige Vorkehrungen getroffen, um die Gesundheit unserer Mitarbeitenden, Kunden und Partner zu schützen. Diese gehen noch einen Schritt weiter als die von den kantonalen und eidgenössischen Behörden vorgeschriebenen Richtlinien. 

Ab Dienstag 17. März 2020 werden alle unserer Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten. Bereits seit dem 9. März 2020 arbeitet einen Grossteil unserer Mitarbeiter im Innendienst im Home-Office und wir konnten alle unsere Dienstleistungen wie bisher gewährleisten.

so-schützen-wir-uns-plakat

Bild: Abschnitt vom Plakat vom Bundesamt für Gesundheit BAG Quelle: BAG

Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung für Sie? Wir haben die wichtigsten Informationen in dieser Meldung zusammengefasst. 

Supportdienstleistungen

Alle unserer Mitarbeiter vom Service Desk stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Wenn Sie eine Supportanfrage haben, können Sie anrufen oder uns auf support@sorba.ch Ihr Anliegen mitteilen.

Schulungen vor Ort und Gruppenpräsentationen
Diese Termine werden, wenn die Situation dies ermöglicht, per Teamviewer durchgeführt oder in besonderen Fällen werden Sie vom zuständigen Aussendienstmitarbeiter kontaktiert.

Kundentermine und Vorführungen vor Ort
Diese Termine werden, wenn die Situation dies ermöglicht per Teamviewer durchgeführt. Wir werden Sie individuell kontaktieren, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Schulungen am Campus Sursee
Die SORBA-Schulungen am Campus Sursee werden bis auf weitere Information per Webinar durchgeführt. Die Schulungsteilnehmer werden kurz vor der Schulung persönlich vom Schulungsleiter kontaktiert und werden einen Link erhalten, um an der Schulung online teilzunehmen.

mySORBA im Home-Office nutzen (mit Outsourcing)
Wir erhalten viele Anfragen von Kunden, die auf Home-Office umstellen möchten. Für diejenigen Kunden, die von unserer Outsourcing-Dienstleistung bereits heute Gebrauch machen und Ihre Daten auf unseren Servern gespeichert haben, ist das Zugreifen auf mySORBA aus der ganzen Schweiz und ganz Westeuropa möglich.

Wenn Sie Ihren Outsourcing-Zugang auch von Zuhause nutzen möchten, brauchen Sie eine eingerichtete RDP-Verbindung, einen Computer (Notebook, PC) und eine Internetverbindung. Wenn Sie noch keine RDP-Verbindung auf Ihrem Computer haben, kontaktieren Sie uns via support@sorba.ch oder gehen Sie direkt zu Ihrem Aussendienstmitarbeiter zu und wir helfen Ihnen bei der Einrichtung.

mySORBA im Home-Office nutzen (ohne Outsourcing)
Wenn Ihre mySORBA Software lokal installiert ist, können Sie auf unsere Dienstleistung SORBA Outsourcing umsteigen, damit Sie auf Ihre Daten von überall zugreifen können. Wenn Sie Interesse haben oder dazu mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie uns unter support@sorba.ch.

Wir bemühen uns, unsere Dienstleistungen in gleicher Qualität durchzuführen und sind weiterhin da, um Sie persönlich zu betreuen. Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung brauchen, können Sie jeder Zeit uns per E-Mail über support@sorba.ch oder telefonisch unter 071 224 00 00 kontaktieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Das Vertrauen, das Sie uns täglich entgegenbringen, schätzen wir sehr.

Stand 16.03.2020 13:30

Séverine Gremper

Verfasst von Séverine Gremper

Habe immer etwas Kreatives im Kopf wie zum Beispiel meine Leidenschaft für Kirigami, eine Papier-Schneidekunst aus Japan, die ich für Grusskarten nutze. Wenn ich nicht bastle bin ich meistens mit dem Rennvelo unterwegs.

Aktuelle Beiträge

Beitrag kommentieren

Möchten Sie Ihre Meinung zu diesem Beitrag/Post sagen?

Wir freuen uns über eine lebhafte Kommunikation - schön, dass Sie ein Teil davon sind!