Unterhaltsrapporte auf Papier sind von gestern

Verfasst von Benjamin Koller am 04.06.20 08:36

Der Frühling hat begonnen, mit Ihm erwacht die Natur. Das bedeutet für viele Unternehmen, vor allem Gartenbauer und Hauswarte, dass einiges an Arbeit ansteht. Es ist wieder Zeit, die Pflanzen auf die höheren Temperaturen vorzubereiten, der Rasen will wieder gemäht und die Grundstücke von Blütenstaub befreit werden. Für diese Arbeiten braucht jede Gartenbauunternehmung ein Werkzeug, um die Planung, Rapportierung und Verrechnung des Unterhalts zu verwalten – und SORBA bietet diese digitale Lösung an! Sie erfahren in diesem Blogbeitrag, wie die Software aufgebaut ist und was Kunden sagen!

Mehr lesen

"Meine Mitarbeiter haben jederzeit alle Informationen"

Verfasst von Benjamin Koller am 26.03.20 11:05

"Bevor wir SORBA einsetzten, haben wir unsere Aufträge mit Auftragsblättern oder -mappen abgewickelt, der Papieraufwand war enorm.", sagt Markus Spitzer, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Spitzer Bedachungen. Diese Zeiten sind vorbei, denn seit in der Bedachungsfirma die Unterhaltslösung von SORBA verwendet wird, laufen alle Prozesse viel flüssiger und Papierschlachten gehören der Vergangenheit an.

Mehr lesen

Veranstaltung zum Unterhaltsmodul mit der Diebold & Zgraggen Gartenbau AG

Verfasst von Benjamin Koller am 03.05.19 15:11

Am Donnerstag, dem 02.05.2019 haben wir zusammen mit Herrn Fabian Meier, Stv. Geschäftsführer und Abteilungsleiter Unterhalt der Diebold & Zgraggen eine Präsentation unseres Unterhaltsmoduls veranstaltet. Er gewährte uns und den zahlreich erschienen Zuhörern einen interessanten Einblick, wie er das SORBA Unterhaltsmodul einsetzt. Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

Kategorien: Unterhaltsarbeit
Mehr lesen

Vom Zettel zum Tablet: Mit dem Unterhaltsmodul mobil unterwegs

Verfasst von Edona Zeciri am 10.04.19 16:36

Kaum ist der Chef nicht im Büro, haben die Mitarbeiter auf der Baustelle keine Informationen mehr – Herr Liechti, Geschäftsführer der Maibach Gartenbau GmbH, findet: Das muss nicht sein! In einem Interview berichtet er von der Zeit vor der Einführung des Unterhaltsmodul der SORBA und von dessen Vorteilen.

Kategorien: Unterhaltsarbeit
Mehr lesen

Leistungen abgrenzen (MWST-Umstellung)

Verfasst von SORBA Support am 12.12.17 18:44

Für die korrekte MWST-Abrechnung ist es notwendig, dass Sie Ihre erbrachten Leistungen bis Ende 2017 separat verrechnen. Diese Abgrenzung betrifft die Leistungen aus Regiearbeiten, Akkord/Ausmass und auch Unterhaltsarbeiten. Gleichzeitig müssen auch die Kreditoren-Rechnungen korrekt erfasst werden können.

Mehr lesen

"Ich kann die SORBA-Software jedem Gartenbauer empfehlen"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 14:01

Marco Meier, Geschäftsführer und Teilhaber von Hodel & Partner AG in Malters, setzt in seinem Unternehmen auf die Software-Gesamtlösung von SORBA. Von der Offertstellung über die Rapportierung und Abrechnung bis hin zur Finanzbuchhaltung.

Mehr lesen

"Noch effizienter mit SORBA-Unterhaltslösung"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 13:55

Oliver Burgunder von Hegi Gartengestaltung AG in Zürich ist  Abteilungsleiter im Gartenunterhalt. Für die Planung, Rapportierung und die Verrechnung setzt Herr Burgunder auf die Unterhaltslösung von SORBA.

Mehr lesen

Eigener Artikel erfassen (Unterhalt)

Verfasst von SORBA Support am 03.03.17 05:00

Das Modul "Unterhalt" ist das ideale Werkzeug um wiederkehrende Arbeiten effizient zu planen, koordinieren, rapportieren und zu verrechnen.

Mehr lesen

Aktuelle Beiträge