Leistungen abgrenzen (MWST-Umstellung)

Verfasst von SORBA Support am 12.12.17 18:44

Für die korrekte MWST-Abrechnung ist es notwendig, dass Sie Ihre erbrachten Leistungen bis Ende 2017 separat verrechnen. Diese Abgrenzung betrifft die Leistungen aus Regiearbeiten, Akkord/Ausmass und auch Unterhaltsarbeiten. Gleichzeitig müssen auch die Kreditoren-Rechnungen korrekt erfasst werden können.

Mehr lesen

"Als Nicht-Computervertrauter konnte ich mich in alle SORBA-Programme schnell und einfach einarbeiten"

Verfasst von Beda Bächler am 28.08.17 21:37

Herr Pascal Schneider, Geschäftsleiter von Weiss Zimmerei & Blockbau GmbH in Langnau am Albis, setzt in seinem Holzbau-Unternehmen die Software-Gesamtlösung von SORBA ein– sowohl für die technischen, als auch für die kaufmännischen Arbeiten.

Mehr lesen

"Die Fehlerquellen in der Rapportierung wurden vermindert"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 10:35

Herr Jürg Hofmann setzt in seinem Unternehmen, Hofmann Gartenbau AG in Winterthur, den mobilen Tagesrapport von SORBA ein.

Mehr lesen

"Ich bin absolut begeistert von diesem Programm"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 08:54

Kalkulator und Bauführer Markus Häfelfinger von Rooftech AG in Reinach nutzt die technische Branchenlösung von SORBA für die Devisierung, die Kalkulation, die Ausmasserfassung, Materialbestellung. Für das Management der Debitoren, Kreditoren, die Lohn- und Finanzbuchhaltung setzt Rooftech AG die kaufmännischen Module von SORBA ein.

Mehr erfahren über die Buchhaltung

Mehr lesen

"Ich bin ein richtiger Fan der iPad-Rapportierung"

Verfasst von Beda Bächler am 24.08.17 08:20

Thomas Meierhans ist Betriebsleiter der Abteilung Gartenbau bei Alfred Müller AG in Baar. Das Unternehmen setzt die Branchenlösung von SORBA seit mehr als 15 Jahren ein: Für die Offertstellung, die Ausmasserfassung, die Abrechnung auch für die Nachkalkulation.

Mehr lesen

Rapportierte Werte korrigieren

Verfasst von SORBA Support am 02.08.17 05:00

Die Erstellung der Regie-Abrechnung fällt mit dem Tagesrapport (und Wochenrapport) besonders leicht; alle Angaben werden direkt von der Rapportierung übergeben und stehen für die Verrechnung zur Verfügung. Wie aber vorgehen, wenn rapportierte Werte geändert werden müssen? Das erfahren Sie in diesem Tipp vom Support:

Mehr lesen

Aktuelle Beiträge