Tipp von der Buchhaltung: das Debakel der Erfassung von stillen Reserven

Verfasst von Edona Zeciri am 05.06.19 10:56

Wissen Sie noch, was Sie vor zwei Jahren als stille Reserven verbucht haben? Wahrscheinlich nicht. Diese Ungewissheit kann zu fatalen Fehlinterpretationen der steueroptimierten Bilanz und Erfolgsrechnung führen. Wer keine internen Aufstellungen hat, in denen klar ersichtlich ist, was mit der Veränderung der stillen Reserven das effektive Geschäftsergebnis ist, verliert schnell den Überblick über den Stand der Firma. Für grosse Unternehmen sind interne Bilanzen eine Selbstverständlichkeit. Die meisten KMUs halten das für unnötige Bürokratie. Gian Luca Lorenzini, unser Spezialist im Bereich Service Finanzen erklärt, warum diese Einstellung gefährlich ist.

Kategorien: Anlagebuchhaltung
Mehr lesen

Wie kriegen Sie Ihre Buchhaltung in den Griff?

Verfasst von Séverine Gremper am 08.06.18 16:11

Welches KMU in der Schweiz wurde noch nicht einmal mit Engpässen in der Personalbesetzung oder mit Zeitdruck konfrontiert? Kleine Unternehmensstrukturen und schnell wechselnde Arbeitsbedingungen machen KMUs in der Baubranche anfällig für Mitarbeiterwechsel, -ausfälle oder -pensionierungen. Die Arbeiten in der Buchhaltung einer Firma können erschwert werden, wenn die zuständigen Personen plötzlich nicht mehr da sind.

Mehr lesen

Aktuelle Beiträge